2005


Sonntag
01.05.2005

19:30

Emma Theater

Theater: "Ich werde es sagen"
Eintritt: 15,-
Dienstag
03.05.2005

18:00

Dominikanerkirche/-kloster

Gedenkveranstaltung an die Opfer des Naziregimes mit Karl-Heinz Steinle (Schwules Museum Berlin)
20:00 Buchhandlung Thalia "Lesung mit Axel Schock „Out Takes Lexikon des schwul / lesbischen Wissens“ und „Out im Kino“
Eintritt: 6,- / 4,50
Mittwoch
04.05.2005

18:00

Rathaus, Friedenssaal

Empfang mit der Preisverleihung von Rosa Courage an Maren Kroymann
19:30 Stadttheater Theater: "Das Leben auf der Praca Roosevelt" von Lea Loher
Donnerstag
05.05.2005

15:00

Lagerhalle, Café Spitzboden

Doppelkopfturnier (Startgeld 3,- zugunsten der Aids-Hilfe)

Die Regeln sind hier einsehbar.
Spielbericht von Harald
Fr/Sa
06.05.2005

07.05.2005

18:30 -
21:00
10:00 -
15:00

Lagerhalle, Raum 205

Coolnesstraining für Schwule und Lesben (Anmeldung bis 29.04.2005 unter 0541/6689100)
Teilnahmegebühr 60,- (ermäßigt 50,-)
Samstag
07.05.2005

18:00

Treffpunkt Aids-Hilfe

Szenebummel mit den SchwuPOs
18:00 - 22:30 Haus der Jugend Rainbow Dance, die Standard-/Latin-Tanzparty vom RFO mit Djane Britta
Sonntag
08.05.2005

15:00

Stadttheater

Theater: "Das Leben auf der Praca Roosevelt" von Lea Loher
Dienstag
10.05.2005

18:00 +
22:30

Lagerhalle, Saal

"Kino: "Formula 17" (OmU)
Osnabrücker Erstaufführung
Eintritt: 4,50 (ermäßigt 3,50)
19:30 Stadttheater Theater: "Das Leben auf der Praca Roosevelt" von Lea Loher
20:00 Lagerhalle, Saal Kino: "Goldfish Memory" (OmU)
Osnabrücker Erstaufführung
Eintritt: 4,50 (ermäßigt 3,50)
20:00 Lagerhalle, Café Spitzboden Lesung mit Lutz v. Dijk: „Überall auf der Welt“
Eintritt: 5,- (ermäßigt 3,-)
Mittwoch
11.05.2005

18:00

Treffpunkt Aids-Hilfe

Szenebummel mit gays & greys aus Münster und Osnabrück. Ein Abend für "40plus"-Männer (und solche, die es werden wollen)!

18:00 +
22:30

Lagerhalle, Saal

Kino: "Goldfish Memory" (OmU)
Osnabrücker Erstaufführung
Eintritt: 4,50 (ermäßigt 3,50)

20:15

Lagerhalle, Saal

"Kino: "Formula 17" (OmU)
Osnabrücker Erstaufführung
Eintritt: 4,50 (ermäßigt 3,50)
Donnerstag
12.05.2005

11:00

Autonomes Schwulenreferat

Gay in May Frühstück
Eintritt frei, Spenden erbeten
Freitag
13.05.2005

16:00

Felix Nussbaum Haus, Treffpunkt Museumskasse im Akzisehaus

Führung: "Felix Nussbaum - sich selbst im Blick".
Eintritt: 10,- (ermäßigt 8,-)
20:30 Theaterpädagogische Werkstatt Lesung mit Sandra Berg & Reinhard Gesse „Freitag der 13. Vollmondiges und Wolfsgeheul“, neue Texte
Eintritt: 5,- (zu Gunsten der Aidshilfe)
Sonntag
15.05.2005

s. Text

Treffpunkt Infopoint Hbf Osnabrück

Ausflug nach Hannover zu den „Flammenden Herzen“
Dienstag
17.05.2005

19:30

Aids-Hilfe

Rosa Monitor
die "Queer-gefilmt" - Rolle 2

(Eintritt frei)
Mittwoch
18.05.2005

19:30

Haus der Jugend

Vortrag: Peter Bürger „Fragile? – Ein Abend über antischwule Gewalt“
(Eintritt frei)
19:30 Stadttheater Theater: "Das Leben auf der Praca Roosevelt" von Lea Loher
Donnerstag
19.05.2005

20:00

Lagerhalle, Raum 201

Rosa Panther:
Safer Sex Abend
Freitag
20.05.2005

20:30

Lagerhalle, Saal

Lilo Wanders spielt Evelyn Künneke
(im Programmheft ist der Termin falsch abgedruckt!)
Eintritt: VVK 17,- / AK 19,- / ermäßigt 18,-
22:00 New Bivalent Warm Up! Party
Einstimmung auf den "Gay in May" Cup für Sportler/innen, Fans und alle anderen Partyhungrigen
Samstag
21.05.2005

14:00

Hanns-Braun-Str. 1 (Schölerberg)

Gay in May Cup 2005, das 3. Queer-Fußball Turnier der RFO Queerschießer
18:00 Gertrudenkirche Ökumenischer Gottesdienst
21:00 Lagerhalle Gay in May Gala mit: Duotica („Schlampenalarm“ aus Köln), VenusBrass, Grand Prix Eurovision auf Großbildleinwand, Cocktail Lounge und Disco
Eintritt: VVK 12,- / AK 15,-
Sonntag
22.05.2005

15:00

Lagerhalle

Chansons mit Benno Berlin & Gerwald von Instetten "aus reiner Leidenschaft..."
Eintritt: frei
Samstag
28.05.2005

21:45

Trash

Spöttisches von Sandra Berg und Reinhard Gesse “Prinzen und Prinzessinnen lassen sich nicht recyceln"

Anschließend „Get Your Beat“ Queer Farewell Party
DJ Birgit und DJ An:ja servieren einen feinen Mix aus HouseElectroFunk & Soul. Cocktail Lounge und ein schickes 70`s Ambiente runden den Abend ab.