Info


Der Gay in May e.V. wurde im Jahr 2007 als gemeinnütziger Trägerverein für die schwul-lesbischen Kulturtage in Osnabrück gegründet. Das ehrenamtliche Team organisiert die Veranstaltungen, bindet die schwul-lesbische Infrastruktur in der Stadt in die Aktivitäten zu Gay in May ein und sorgt für eine Vernetzung der Gruppen.

Eine Mitwirkung an Gay in May ist nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebunden. Jede(r), der/die Lust hat, kann sich gerne mit eigenen Veranstaltungen oder als allgemein Mitwirkende(r) im Organisationsteam einbringen.

Ebenso möglich ist eine reine Fördermitgliedschaft, die finanzielle Unterstützung für Gay in May geben kann.