Projekte

SCHLAU Osnabrück

SCHLAU Osnabrück ist eine ehrenamtlich organisierte Gruppe von Menschen, die anhand ihres persönlichen Hintergrundes über die Vielfalt von Lebensweisen, insbesondere von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans*personen (LSBT*) aufklären und informieren.

Ansprechperson: Frau Finja Bähr)

Fachtagung Diversität

Gemeinsam mit der Stadt Osnabrück bereitet Gay in May e. V. eine Fachtagung zum Thema „Diversität in der Stadtgesellschaft“ vor. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Selbsthilfe Transkinder und Angehörige

Die Selbsthilfe für Transkinder und deren Angehörige ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Vereinigung Transsexueller Menschen VTSM e. V. und Gay in May e. V.

Die Selbsthilfegruppe trifft sich monatlich im Haus der Jugend. Bei Fragen, bzw. weitere Informationen.

Ansprechperson: Marisa Wilsmann (Gay in May),
Frank Gommert (VTSM)