Konzepte und Methoden der LGBT-Jugendarbeit

csm Pascal Hartmann Boll

Datum: Sonntag, 22. Mai 2016

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Ort: Aids-Hilfe Osnabrück (Raum Atempause), Möserstr. 44

csm Pascal Hartmann Boll

Lebenswelten – Konzepte und Methoden der LGBT Jugendarbeit

 

Die Entwicklung und Entfaltung der individuellen sexuellen Identität ist für LGBT-Jugendliche eine große Herausforderung, die sensibel und (vor-)urteilsfrei begleitet werden muss. Doch warum ist das so und wie kann diese Begleitung konkret aussehen? Welche Möglichkeiten und Risiken bergen Gruppenangebote und wann ist ein Einzelkontakt sinnvoll? Von Freizeitgestaltung und Hilfsangeboten für LGBT-Jugendliche, praktischen Erfahrungen und theoretischen Hintergründen handelt dieser Vortrag, der sich an „alte Hasen“ und „Newcomer“ der LGBT-Arbeit richtet und einen Bedarf in Osnabrück erfragen wird.
Pascal Hartmann-Boll, staatl. anerkannter. Sozialarbeiter & Sozialpädagoge B.A. und Fachbereichsleiter Jugend & Beratung des Vereins LAND LuST e.V. stellt auch anhand der lebendigen Projekte Jugendgruppe Peergroup8 Meppen und Aurich in einen Aktiv-Vortrag, der alles andere als staubtrocken ist, dieses interessante Konzept vor.

 

Veranstalter: LandLuST e.V.

 

Eintritt frei