Der Verein Gay in May e.V.

Der Gay in May e.V. wurde im Jahr 2007 als gemeinnütziger Trägerverein für die schwul-lesbischen Kulturtage in Osnabrück gegründet. Das ehrenamtliche Team organisiert die Veranstaltungen, bindet die schwul-lesbische Infrastruktur in der Stadt in die Aktivitäten zu Gay in May ein und sorgt für eine Vernetzung der Gruppen.

Eine Mitwirkung an Gay in May ist nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebunden. Jede(r), der/die Lust hat, kann sich gerne mit eigenen Veranstaltungen oder als allgemein Mitwirkende(r) im Organisationsteam einbringen.

Ebenso möglich ist eine reine Fördermitgliedschaft, die finanzielle Unterstützung für Gay in May geben kann.

Ja, Gay in May will ich als Mitglied unterstützen!

Eine Mitwirkung an Gay in May ist nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebunden. Jede(r), der/die Lust hat, kann sich gerne mit eigenen Veranstaltungen oder als allgemein Mitwirkende(r) im Organisationsteam einbringen. Ebenso möglich ist eine reine Fördermitgliedschaft, die finanzielle Unterstützung für Gay in May geben kann.

“Gay in May” ist nicht nur ein großes Festival im Mai. Über das ganze Jahr hinweg sind wir aktiv. Neben den Vorbereitungen für die jährlichen Kulturtage stehen wir als Ansprechpartner der Stadt sowie der Presse zu LGBT-Themen zur Verfügung und leisten politische sowie kulturelle Öffentlichkeitsarbeit. Viele Unterstützer*innen sind für den Erfolg nötig, ob als aktives oder als passives, als ordentliches oder als Fördermitglied.

Für eine Mitgliedschaft bei Gay in May e. V. sprechen viele Gründe:

  • Wir sind eine gewichtige Interessenvertretung und ein hörbares Sprachrohr für die Rechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen.
  • Mit dem in unserer Region größten und ältesten Kulturfestival seiner Art organisieren wir eine schlagkräftige Bürgerrechtsbewegung auf ehrenamtlicher Basis
  • Jährlich verleihen wir den Rosa Courage-Preis an Persönlichkeiten, die sich für die Rechte LSBTIQ* nachhaltig einsetzen. Herausragende Künstler*innen oder Politiker*innen sind immer wieder unsere Gäste. Als Mitglied kannst du am Abend der Preisverleihung mit zum gemeinsamen Essen gehen.
  • Wir bieten jährlich den Rahmen für vielfältige Programm- und Kulturtage mit gut 40 Einzelveranstaltungen in Osnabrück.
  • Unser Verein steht für dich ein. Denn nur gemeinsam sind wir stark.
  • Dein Jahresbeitrag sichert das Streben nach vollständiger rechtlicher Gleichstellung und echter Akzeptanz von LSBTTIQ-Menschen in der Gesellschaft.
  • Mit deiner ehrenamtlichen Arbeit beschäftigst du dich mit aktuellen Themen und entwickelst dich weiter. Du kannst viele Ideen einbringen und bestimmst die Inhalte von Gay in May mit.
  • Auf der Mitgliederversammlung kannst du wesentlich die strategische Ausrichtung von Gay in May mitbestimmen.
  • Du arbeitest in einem engagierten Team und kannst dich zu verschiedenen Themen weiterentwickeln: Social Media, Organisation, Pressearbeit … abhängig von deinen Interessen.
  • Du bist immer informiert, was Gay in May plant und du bist Teil unserer Erfolgsgeschichte.