2. Mai 2021

14:00 -17:00 Uhr

2021

Klitoris ist kein völlig unbekannter Begriff, doch was sich dahinter tatsächlich verbirgt, wissen die meisten trotzdem nicht, denn die Klitoris wird in der Sexualaufklärung – wenn überhaupt – nur oberflächlich behandelt. Die Clit Night ist ein Workshop für alle, die Interesse haben etwas mehr über Genitalanatomie zu lernen und die vermeintlichen Wissenslücken in unserer Gesellschaft diesbezüglich kritisch zu hinterfragen. Wir erarbeiten Basiswissen über die Anatomie und werfen einen kulturhistorischen Blick auf die Rezeption der Klitoris von der Antike bis heute. Außerdem bietet der Workshop einen Raum für Fragen rund um Sexualität, Sex-Positivität, Geschlechtergerechtigkeit, Wissensproduktion und Gesellschaft.

Wer kann teilnehmen? Alle! Die Clit Night ist ein Workshop aus dem jede*r etwas mitnehmen kann, unabhängig von Geschlecht oder sexueller Orientierung.

Durch den Abend führt: Louisa Lorenz, M. A. Geschlechterforschung

Organisation: LIOS e.V.

Anmeldung unter: kontakt@lesbisch-in-osnabrueck.de. Link zum Online-Workshop erfolgt nach Anmeldung. Maximale TN-Zahl: 20 Personen