11. Mai 2021

17:30 Uhr

2021

Der Osnabrücker Gay in May e. V. würdigt Carolin Emcke, unter anderem Preisträgerin des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels, für ihren Einsatz und ihre Arbeit als Schriftstellerin für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transpersonen, Intersexuelle und queere Menschen (LSBTIQ*) mit dem Rosa Courage-Preis 2021.

 

Ihre Offenheit, ihre Klarheit und ihre Beständigkeit beim Einsatz für sexuelle und geschlechtliche Minderheiten sind es, die dem Rosa Courage-Kuratorium imponieren. Sie macht Diskriminierungen deutlich, stellt Gewohnheiten in Frage und klärt Missstände auf! Darüber hinaus gelingt es ihr, Verbindungen zu anderen Diskriminierungsmechanismen wie Rassismus und Antisemitismus heraus- und den Bezug zu anderen Minderheiten herzustellen.

 

Die Preisverleihung findet im Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses unter Beteiligung einer Vertretung der Stadt Osnabrück und einer Vertretung des Landes Niedersachsen statt. Interessierte können die Veranstaltung online verfolgen.

 

Organisation und Durchführung: Gay in May e. V. in Kooperation mit der Stadt Osnabrück

 

Interessierte können die Veranstaltung online verfolgen. Der Link zur Veranstaltung wird Anfang Mai auf veröffentlicht.